NEU: Workshops NAKUTAMA

Du liebst Kuscheln? Ja! Du spürst das Bedürfnis etwas «weiter» zu gehen, Dir ist jedoch der Schritt ins Tantra zu gross? Mit dem neuen Format «NAKUTAMA» von Healing Bodywork erhältst Du nun die Möglichkeit, diesen Schritt in einem geschützten Raum achtsam und in Deinem Tempo gehen zu können. In einer Kleingruppe von 4-6 Herzmenschen gehen wir zusammen auf Forschungs- und Erfahrungsreise.

Erfahre mehr...

Was erwartet dich bei einer Tantra-Massage:

In einer hektischen, auf Leistung ausgerichteten Welt schaffe ich für dich eine Insel der Ruhe. Es geht nur um dich, deinen Körper und dein Wohlbefinden. Entspanne dich, geniesse die liebevolle Aufmerksamkeit und die Berührungen, die ich dir schenke.

Frauen und Männer sind bei mir gleichermassen willkommen.
Von sanften Stretchings und Dehnungen über kraftvolle Bewegungen bis hin zum vollständigen Verwöhnen deines Körpers inklusive Intimmassage – du wählst aus.

Vielleicht ist eine Tantra-Massage ein besonderes Geschenk für einen lieben Menschen? Ich erstelle gerne entsprechende Gutscheine.

Was gehört nicht zu einer Tantra-Massage:

Ich bin Tantrikerin und keine Sexarbeiterin.
Daher werden keine sexuellen Dienstleistungen der folgenden Art angeboten:    

  • Geschlechtsverkehr
  • Oralverkehr
  • Reine Body to Body-Massage
  • Ausschliessliche oder zielgerichtete Intimmassage

Dafür gibt es andere Anbieter/innen.
Bitte keine Anfragen in dieser Richtung stellen.

Für dich zu beachten:

  • Du musst volljährig sein.
  • Du darfst nicht an ansteckenden Haut-, Geschlechts- oder anderen Krankheiten leiden (bitte auch keine Erkältung oder Husten mitbringen, vor allem nicht in Zeiten von Corona!).
  • Du solltest für einige Zeit entspannt auf dem Rücken oder Bauch liegen können (Ausnahme: Dynamische Massage). Eine Knierolle stelle ich dir gern zur Verfügung. Pausen sind nach Absprache immer möglich.
  • Eine gute Körperhygiene biete ich und setze ich voraus. Ich dusche unmittelbar vor jeder Massage.
    Du kannst gerne bei mir duschen und nutzt dann mein privates Bad.
  • Vor der Massage wasche und desinfiziere ich meine Hände.
  • Zwischendurch desinfiziere ich die Hände ebenfalls mit einem Einmal-Desinfektionstuch.
  • Die verwendeten Textilien (Tücher, Laken, kleine Handtücher, Schutzüberzug der Knierolle etc.) werden nach jeder Massage gewaschen. Jede Kundin und jeder Kunde enthält ein frisch gewaschenes Set.  
  • Mein Bad, mein WC und das Gäste-WC werden vor deinem Besuch mit einem Einweg-Putztuch gründlich gereinigt.