Komplettes Tantra-Ritual

Im Sinne des tantrischen Geistes, der den Körper als Einheit sieht und den Intimbereich als Teil des Körpers, welcher bei der Massage ganz selbstverständlich mit einbezogen wird, werden hier zum Abschluss des Rituals die Yoni (der weibliche Intimbereich) und der Lingam (der männliche Intimbereich) mit verschiedenen Griffen und Techniken erweckt, angeregt und massiert.

Die sexuelle Energie kann hierbei stark ansteigen und sich auch als Orgasmus entladen, aber dies wird weder gezielt herbeigeführt noch erwartet. Die Intimmassage kann einfach nur wunderbar entspannend sein, oder dich in Kontakt mit ganz neuen Empfindungen bringen, manchmal auch schmerzliche Gefühle auslösen. Was auch immer sich zeigt, ich begleite dich und vermittle dir Nähe und Geborgenheit in diesem Prozess.

Zeitbedarf (reine Massagezeit): gut 2.5 Stunden. Insgesamt: ca. 3 Stunden inklusive Vorgespräch und Nachspüren.